Baum des Lebens Institut - BLI

Das Baum des Lebens Institut (BLI) wurde von uns, Thomas Schuh und Wolf Osterheld, im Jahre 2016 gegründet.

Unsere Arbeit wird getragen von der jahrzehntelangen Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und unserer persönlichen Leidenschaft, das menschliche Entwicklungspotential zu ergründen.

Unser Ziel ist es, ein psychologisches Modell zu entwickeln, welches die spirituelle Ebene des Menschen integriert. Auf Grundlage dieses Modells entwickeln wir Programme, die die Entfaltung des menschlichen Potentials fördern.

Das zentrale menschliche Potential sehen wir im Herzen des Menschen. Damit meinen wir den innersten seelischen Wesenskern, in dem das Potential der Liebesfähigkeit angelegt ist. Die Entfaltung dieses Potentials führt zu einem offenen und empathischen Menschen, der zu selbstlosem Handeln fähig ist.

Zu unserem Namen:

Der Name „Baum des Lebens“ hat uns inspiriert, weil er für uns als Sinnbild für einen ausgereiften Menschen, der seine Bestimmung erfüllt hat, steht.

Zu unserem Untertitel

Zum einen beschäftigen wir uns mit der „inneren Entwicklung“ des Menschen, also der  psychologisch betrachteten Persönlichkeitsentwicklung, zum anderen der „spirituelle Entwicklung“, die religiös-spirituelle Aspekte in den Vordergrund stellt. Diese basiert auf dem Verständnis, dass der Mensch eine Seele oder einen Geist hat und damit nach dem Tod weiter existiert.

© BLI - Thomas Schuh 2016