Erben und Erleben von Gottes wahrer Liebe

Die Menschen, wie sie ursprünglich geschaffen wurden, hätten mit Gottes wahrer Liebe in ihrem Gemüt und Körper leben sollen und hätten so Gottes Liebe
direkt erwidern sollen. Mit anderen Worten, das Gemüt würde, ausgerichtet auf wahre Liebe auf Gott erwidern und der Körper würde automatisch mit dem Gemüt in Gleichklang schwingen. Der Ursprung der wahren Einheit, in der Gemüt und Körper nicht in Konflikt sind, beginnt mit dem Erben und Erleben von Gottes wahrer Liebe. Die Ideale von Menschen, deren Gemüt und Körper vereinigt sind, können verwirklicht werden, wenn sie Gottes wahre Liebe vollkommen besitzen. Wenn Gemüt und Körper, ausgerichtet auf wahre Liebe, vereinigt sind, können die Ideale der wahren Freiheit und des Friedens beginnen. Auf der Grundlage der Einheit von Gemüt und Körper können freie und friedliche Einzelpersonen, Familien, Stämme, Völker, Nationen und eine Welt errichtet werden.

S. 2479 Abs. 3

© BLI - Thomas Schuh 2022