Zitate über innere Entwicklung

Angezeigt 101 - 150 von 221 Zitaten

Geist-Körper-Einheit

Wenn ihr den Zustand der Einheit zwischen eurem Gemüt und eurem Körper erreicht, dann ist es das Gleiche wie das, was der Buddha erfahren hat.

Wenn ihr den Zustand der Einheit zwischen eurem Gemüt und eurem Körper erreicht, dann ist es das Gleiche wie das, was der Buddha erfahren hat.

weiter lesen
eine Person wie Buddha... die Geistige Welt betritt und als vollkommener Objektpartner vor Gott steht

Sogar eine Person wie Buddha sagte, als er sich in einem esoterischen Zustand befand: „Ich bin im Himmel und auf der Erde mein eigener Herr.“ Wenn jemand,

weiter lesen
In the state of mind-body unity, your conscience and body enter a realm of resonance

Instead, cultivate a joyful mind. Although you may be lonely, and appear miserable in the eyes of the world, create an unbreakable bond with your mind and try to be your mind’s best friend.

weiter lesen

Geistiges Gemüt

Das Geistige Selbst

6.3.2 AUFBAU UND FUNKTION DES GEISTIGEN SELBST

weiter lesen

Gemüt

Der grundlegenste Aspekt des Gemüts

Die grundlegenden Aspekte unseres Gemütes sind Intellekt, Emotion und Wille. In welchem von diesen dreien wird das Himmelreich wohnen?

weiter lesen
our internal organs will receive stimulation and vibrate with emotion

The more we approach God, following our conscientious minds, the more we can feel peace, happiness and fulfillment within our hearts. If we follow God’s love, which is the womb of peace, our internal organs will rec

weiter lesen
self-centeredness. It is the root of fallen nature

Unity of mind and body is impossible unless you practice love’s absolute values, where you give yourself for the sake of others completely. Please discard self-centeredness. It is the root of fallen nature.

weiter lesen
Instead, cultivate a joyful mind

Dear guests, don’t give your conscience any more grief. Don’t disobey its call. Disobeying the voice of your conscience only brings sorrow to your heart. It brings sorrow to your parents, to your teachers, and even to God.

weiter lesen
if the human conscience had achieved perfection

There is nothing I do that my conscience does not know about; it sees everything. The conscience objects whenever the body schemes to do something wrong.

weiter lesen
Gott fühlt in noch größerem Maße als wir

Kann der absolute Gott traurig sein? Kann der allwissende und allmächtige Gott Traurigkeit vermeiden? Kann Er Kummer verstehen?

weiter lesen
geistigen Wirklichkeiten durch die fünf physischen Sinne erkannt werden

Ein Geistiges Selbst reift als göttlicher Geist zur Vollendung, wenn sich Geistiges Selbst und Physisches Selbst eines Menschen durch vollkommenes, auf Gott ausgerichtetes Geben und Empfangen vereinigen und die Vier-Positionen-Grundstruktur bilden

weiter lesen
Solange unser geistiges und physisches Gemüt unter der Knechtschaft Satans stehen

Solange unser geistiges und physisches Gemüt unter der Knechtschaft Satans stehen, muss die im Geben und Empfangen gebildete funktionale Wesenheit als Böses Gemüt bezeichnet werden.

weiter lesen
Das menschliche Gemüt

Das menschliche Gemüt besteht aus geistigem Gemüt und physischem Gemüt. Das Verhältnis der beiden Gemüter entspricht dem von Sông Sang und Hyông Sang.

weiter lesen
Setzt euch mit euerem Gemüt an einen ruhigen Ort und meditiert

Ihr solltet Euch Zeit nehmen, Freude mit euerem Gemüt zu erleben. Für andere mag es so aussehen, als ob ihr ganz alleine seid; aber während dieser Zeit sollt ihr euch mit euerem Gemüt anfreunden.

weiter lesen
dass ihr euere innere Natur reinigen müßt

Der Lehrer, der euch am nächsten steht, ist euer eigenes, ursprüngliches Gemüt. Euer ursprüngliches Gemüt ist wertvoller als euer engster Freund, ja sogar wertvoller als euer Vater oder euere Mutter.

weiter lesen
Die Liebe ist die Energiequelle des Gemütes

Die Liebe ist die Energiequelle des Gemütes. Wenn wir uns demgemäß mit Gott verbinden und kolossale Energie entfalten durch den Vorgang des Gebens und Empfangens, können wir unsere Einheit hundert- und tausendmal steigern.

weiter lesen
Das Herz ist das Innerste des Gefühls

Das Herz ist das Innerste des Gefühls (im englischen Text steht: mind of emotion). Unsere tiefsten Gefühle gehören zum Bereich des Herzens. Gott schuf den Menschen. Daher ist das Fließen des Herzens Gottes innerlich mit diesem Ort verbunden.

weiter lesen
Your mind and body unite when you are truly 100 percent grateful

Your mind and body unite when you are truly 100 percent grateful. When this happens, those around you become happier.

weiter lesen
Gewissen und Ursprüngliches Gemüt

Das Gewissen ist jene Funktion des menschlichen Geistes, die uns dank ihrer innewohnenden Veranlagung unablässig in Richtung dessen führt, was wir für das Gute halten.

weiter lesen
Der letztendliche Subjektpartner unseres Gewissens ist Gott

Wie verdorben und böse eine Person auch sein mag, die Kraft des Gewissens, die sie zu einem tugendhaften Leben drängt, bleibt unablässig in ihrem inneren Selbst aktiv. Das trifft auf Menschen und Völker aller Zeiten zu.

weiter lesen

Gemüt Aufbau

Der grundlegenste Aspekt des Gemüts

Die grundlegenden Aspekte unseres Gemütes sind Intellekt, Emotion und Wille. In welchem von diesen dreien wird das Himmelreich wohnen?

weiter lesen
Das menschliche Gemüt

Das menschliche Gemüt besteht aus geistigem Gemüt und physischem Gemüt. Das Verhältnis der beiden Gemüter entspricht dem von Sông Sang und Hyông Sang.

weiter lesen
Das Herz ist das Innerste des Gefühls

Das Herz ist das Innerste des Gefühls (im englischen Text steht: mind of emotion). Unsere tiefsten Gefühle gehören zum Bereich des Herzens. Gott schuf den Menschen. Daher ist das Fließen des Herzens Gottes innerlich mit diesem Ort verbunden.

weiter lesen

Gemüt reinigen

dass ihr euere innere Natur reinigen müßt

Der Lehrer, der euch am nächsten steht, ist euer eigenes, ursprüngliches Gemüt. Euer ursprüngliches Gemüt ist wertvoller als euer engster Freund, ja sogar wertvoller als euer Vater oder euere Mutter.

weiter lesen
Gratitude

My motto in life is 'How can I live today with more gratitude than yesterday?' I have tried to live a life in which I am more grateful today than I was yesterday, and in which I will be even mor

weiter lesen
Der buddhistische Ausdruck wäre, dass ihr eure innere Natur reinigen müsst.

Der Lehrer, der euch am nächsten steht, ist euer eigenes, ursprüngliches Gemüt. Euer ursprüngliches Gemüt ist wertvoller als euer engster Freund, ja sogar wertvoller als euer Vater oder eure Mutter.

weiter lesen

Gemüt und Geistige Welt

Solange unser geistiges und physisches Gemüt unter der Knechtschaft Satans stehen

Solange unser geistiges und physisches Gemüt unter der Knechtschaft Satans stehen, muss die im Geben und Empfangen gebildete funktionale Wesenheit als Böses Gemüt bezeichnet werden.

weiter lesen

Gewissen

Only when they are unified through true love

Only when they are unified through true love, can the mind and body return to the state where God dwells within them.

weiter lesen
the physical self resonates in harmony with the conscience

When you have attained oneness in true love, you can attain a perfect score as a person of precious value.

weiter lesen
The conscience is the root of the mind

Unity between mind and body means to live in absolute obedience to the voice of the conscience. The conscience is the root of the mind.

weiter lesen
increase the force of your conscience beyond the force of your body

Your conscience tells you to five for others according to the Principle.

weiter lesen
Instead, cultivate a joyful mind

Dear guests, don’t give your conscience any more grief. Don’t disobey its call. Disobeying the voice of your conscience only brings sorrow to your heart. It brings sorrow to your parents, to your teachers, and even to God.

weiter lesen
if the human conscience had achieved perfection

There is nothing I do that my conscience does not know about; it sees everything. The conscience objects whenever the body schemes to do something wrong.

weiter lesen
Gewissen und Ursprüngliches Gemüt

Das Gewissen ist jene Funktion des menschlichen Geistes, die uns dank ihrer innewohnenden Veranlagung unablässig in Richtung dessen führt, was wir für das Gute halten.

weiter lesen
Der letztendliche Subjektpartner unseres Gewissens ist Gott

Wie verdorben und böse eine Person auch sein mag, die Kraft des Gewissens, die sie zu einem tugendhaften Leben drängt, bleibt unablässig in ihrem inneren Selbst aktiv. Das trifft auf Menschen und Völker aller Zeiten zu.

weiter lesen

Gott

Was für eine Art von göttlichen Wesen ist Gott?

Was für eine Art von göttlichen Wesen ist Gott? Er ist ein persönlicher Gott mit Intellekt, Gefühl und Willen.

weiter lesen
Ich bin in deinem Herzen!

In 1 Kor 3,16 heißt es: „Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt?“ Das bedeutet, dass wir Seine Tempel sind.

weiter lesen
Gott ist in uns

Gott ist nicht weit von uns entfernt, sondern in uns.

weiter lesen
Ich hatte die Antworten in mir

Ich bin nicht schlampig. Ich forschte um die Prinzipien des Universums zu finden und offenbarte sie.

weiter lesen
first have to perfect our individual character

Because God is the subject partner of love, life and lineage, He sought true sons and daughters who would live eternally with a complete and unbreakable standard.

weiter lesen
God needs you

Each of you, as individual truth bodies created by God, needs to cultivate your own character through applying the Principle and, with a fervent, passionate and pure mind, clear up and overthrow unrighteousness and evil.

weiter lesen
the revolution of heart

The second part of shedding the fallen nature comes from the fact that, by no fault of our own, we are descendants of the Fall and have inherited fallen nature from birth.

weiter lesen
state of empathy with God

The path of following Heaven’s Will in a state of empathy with God is not one that many people can find through common sense.

weiter lesen
Gott fühlt in noch größerem Maße als wir

Kann der absolute Gott traurig sein? Kann der allwissende und allmächtige Gott Traurigkeit vermeiden? Kann Er Kummer verstehen?

weiter lesen
dass ihr euere innere Natur reinigen müßt

Der Lehrer, der euch am nächsten steht, ist euer eigenes, ursprüngliches Gemüt. Euer ursprüngliches Gemüt ist wertvoller als euer engster Freund, ja sogar wertvoller als euer Vater oder euere Mutter.

weiter lesen
the spiritual world is praying for the physical world

25. During the third seven-year course, you need to head toward the world level, no matter what it takes.
Not only God but also Jesus and the numerous saints in the spirit world are saying, "You have come this

weiter lesen
Gott im Buddhismus

Weiterhin, da der Buddhismus lehrt, dass aller Dharma sich laufend verändert, während die Wahrheit im „So-Sein“ ( 眞如 ) hinter dem Dharma zu finden ist, können wir sagen, dass „So-Sein“ im Buddhismus das absolute Wesen darstellt.

weiter lesen

Gott ist in uns

Ich bin in deinem Herzen!

In 1 Kor 3,16 heißt es: „Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt?“ Das bedeutet, dass wir Seine Tempel sind.

weiter lesen
Gott ist in uns

Gott ist nicht weit von uns entfernt, sondern in uns.

weiter lesen
Ich hatte die Antworten in mir

Ich bin nicht schlampig. Ich forschte um die Prinzipien des Universums zu finden und offenbarte sie.

weiter lesen

© BLI - Thomas Schuh 2022